MERKBLATT "UNSERE REALSCHULE"

 

Rhythmisierte, reformpädagogisch orientierte Ganztagsschule (8.00 - 16.30Uhr)

  • Lehrplan der staatlichen Realschule, Zweig I (techn.-naturw.), Zweig III a (neusprachlich) und Zweig III b (musisch-gestaltend, Profilfach Kunst), staatlich genehmigte Schule, staatliche Schulaufsicht
  • Englisch Pflichtfach ab Klasse 5
  • Ab Jahrgangsstufe 7 Aufteilung in unterschiedliche Wahlpflichtfächergruppen

Wahlpflichtfächergruppe I: PH ab Klasse 7, CH ab Klasse 8, IT ab Klasse 6

Wahlpflichtfächergruppe IIIa: FR ab Klasse 7, BWL und RW ab Klasse 7,  IT ab Klasse 7

Wahlpflichtfächergruppe IIIb: Kunst ab Klasse 7

  • Offene Atmosphäre, ruhiges Arbeitsklima, Erziehung zu Eigenverantwortung und Selbstständigkeit, Hilfestellung durch erfahrene Lehrkräfte
  • Hervorragend ausgestaltetes, lerngerechtes Schulgebäude
  • Leistungsförderung durch Einsatz von Logbuch, Portfolio und Kompetenzraster
  • Projektorientierung
  • Tägliche Trainings-, Übungs- und Vertiefungsstunden mit den Fachlehrern
  • Ganzheitlich orientiertes Wahlfachangebot
  • Enge Verbindung Elternhaus und Schule
  • Intensive Prüfungsvorbereitung

 

AUFNAHME

 

  • Aufnahmegespräch mit Eltern und Schüler(in) 
  • Nötig ist ein hinreichend qualifizierendes Zeugnis der zuletzt besuchten Schule
  • Keine Aufnahmeprüfung, kein "Probeunterricht", ein Jahr Probezeit 
  • Kein Altersparagraph 
  • Eintritt aus anderen weiterführenden Schulen ist jederzeit möglich, gegebenenfalls mit Nachprüfung. Nachholzeiten werden eingeräumt

 

ABSCHLUSSPRÜFUNG

 

  • Prüfung im Haus, Prüfungsausschuss aus Lehrern einer staatlichen (städtischen) Realschule und unseren Lehrkräften 
  • Staatliches Zeugnis der Mittleren Reife nach bestandener Abschlussprüfung 
  • Hohe Erfolgsquote